Pfarrer Matthias Halbig kommt zu uns

Pfarrer Matthias Halbig
Bildrechte: M.Halbig

Seit 1. Oktober 2021 ist unsere erste Pfarrstelle ist wieder besetzt.
Pfarrer Matthias Halbig begrüßt seine neue Gemeinde:


Die erste Pfarrstelle in Lichtenhof, die Vesperkirche und die  Geschäftsführung in Steinbühl - das
werden meine Aufgaben sein. Ich freue mich darauf!

Ich heiße Matthias Halbig, bin 46 Jahre alt und komme mit meiner Frau Antje.
Ich bin in Schwabach geboren und dann in Nürnberg aufgewachsen.
Wohl auch deswegen bin ich überzeugter Clubberer. Nach meiner Schulzeit am Willstätter Gymnasium studierte ich in Neuendettelsau und Erlangen. Ein Jahr lang konnte ich mich bei der Diakonie  Neuendettelsau vor allem mit diakonischer Arbeit und Öffentlichkeitsarbeit vertraut machen. Nach wechselnden Stationen wie dem bayerischen Untermain und Zeiten als Schulpfarrer wechselte ich zurück in die Kirchengemeinde. Ich schätze die Vielseitigkeit von Gemeinden sehr! Zusätzlich zu meiner bisherigen Pfarrstelle in Rasch war ich tätig als stellvertretender Dekan im Dekanatsbezirk Altdorf, den ich auch kommissarisch leitete. Und nun freue ich mich auf unsere gemeinsame Zeit im Nürnberger Süden, vor allem auf die Vesperkirche und besonders auf Sie!