Willkommen

Mittendrin – in der Nürnberger Südstadt.
Eine bunte Gemeinde mit vielfältigem Angebot.

Wir sind für Sie da - auch in dieser Zeit - nur anders.

Wie wir trotz Allem gemeinsam unseren Glauben leben können und auch als Kirche in dieser Zeit für Sie da sind, erfahren Sie unter "Was machen wir jetzt?" und unten auf dieser Startseite. Behüt Sie Gott!

Wer sind wir?            Hier finden Sie unser Pfarramt, den Kirchenvorstand und unser Team.

Was machen wir?     Gottesdienste und Gemeindebrief.

                                   Unsere Gruppen stellen sich vor.

                                   Alles zu Taufe - Trauung - Beerdigung.

Wo sind wir?             So finden Sie zu uns. Wissenswertes über unsere Kirche und unser Gemeindehaus.

Hilfe !                        Rufnummern bei Konflikten zu Hause

NEWSLETTER         gibt es seit Sommer 2020:   Anmeldung zu Ihrem Newsletter hier.

Tageslosung

Die Israeliten werden umkehren und den HERRN, ihren Gott, suchen, und werden mit Zittern zu dem HERRN und seiner Gnade kommen in letzter Zeit.
Hosea 3,5
Gott ist's, der in euch wirkt beides, das Wollen und das Vollbringen, nach seinem Wohlgefallen.
Philipper 2,13

© Evangelische Brüder-Unität – Herrnhuter Brüdergemeine
Weitere Informationen finden Sie hier .

Evangelische-Termine Teaser

So, 24.1. 10-12 Uhr
Nürnberg Gustav-Adolf-Gedächtniskirche
So, 31.1. 10-12 Uhr
Nürnberg Gustav-Adolf-Gedächtniskirche
So, 7.2. 10-12 Uhr
Nürnberg Gustav-Adolf-Gedächtniskirche

e-Domain

e-christentum.de

Jede Woche eine Perspektive auf e-wie-evangelisch.de
Jesus am Kreuz
Bildrechte: TKM

Als Gemeinde Lichtenhof möchten wir auf jeden Fall für Sie da sein, auch in diesen Zeiten von Abstand, Maskenpflicht und Lockdown. 

Nach Heilig Abend finden keine Gottesdienste mehr statt, solange der Lockdown anhält. Die Kirche aber ist für Sie offen, zum Gebet, zur Stille, um eine Kerze anzuzünden und es wird ein Pfarrer/eine Pfarrerin/ein Diakon da sein für ein persönliches Gespräch.

Sie sind herzlich eingeladen zu kommen:

an den Sonntagen, jeweils von 10.00 bis 12.00 Uhr sind wir da,

Bleiben Sie gesund

 

Familien
Bildrechte: pixabay

Aufgrund der hohen Infektionszahlen mussten die Nürnberger Südstadtgemeinden St. Peter, Christus und Lichtenhof schweren Herzens die Familienweihnachten 2020 im Nürnberger Luitpoldhain absagen.
Wir haben daraufhin aus all den Vorbereitungen und Geprobtem diesen Weihnachtsfilm gedreht, der das Gottes Kommen unter uns sichtbar machen möchte.
Vielen Dank an alle, die durch ihr Engagement unser Weihnachten möglich gemacht haben.
Bleibt behütet und gesegnet und … frohe Weihnachten!”

 

Dezember 2020 / Januar 2021 - evangelisch.im süden - Ausgabe 10
Bildrechte: K.D.Urban

Der 10. gemeinsame Gemeindebrief - für Lichtenhof / Steinbühl / St. Peter erscheint hier.   

"evangelisch. im süden" unser gemeinsamer Gemeindebrief für Dezember 2020 und Januar 2021 ist ab heute auf unserer Homepage und bis Anfang Dezember finden Sie den Gemeindebrief auch in Ihrem Hausbriefkasten. 

Wir freuen uns natürlich weiterhin über Ihre Rückmeldungen an unsere E-Mail-Adresse: evangelisch.imsueden-nuernberg(at)elkb.de

 

...und hier noch ein Aufruf in eigener Sache: es werden Gemeindebriefausträger*innen gesucht

 

Sie lesen gerne unseren Gemeindebrief und möchten, dass noch mehr Menschen diesen bei sich im Briefkasten finden? Sie gehen gerne spazieren und erkunden die Südstadt?
Dann sind Sie bei den Gemeindebriefausträger*innen genau richtig.
Wir suchen Menschen, die längerfristig oder auch aushilfsweise den Gemeindebrief in die Haushalte unserer Gemeindeglieder bringen.

Der nächste Gemeindebrief erscheint Anfang Februar. Vielleicht sind Sie ja auch schon mit dabei?

Diesen Satz aus der Abschlusspredigt des Evangelischen Kirchentags in Dortmund 2019 unterschreiben wir und wollen wir leben. 

Vieles kann man diskutieren und darüber wird es unterschiedliche Meinungen geben:
Ob unsere Kirche ein Rettungsschiff unterstützen soll oder nicht.
Wie mit den geflüchteten Menschen umgegangen wird, nachdem sie Europa erreicht haben.
Was Entwicklungshilfe dazu beitragen kann, dass Fluchtursachen bekämpft werden.
All dies darf diskutiert werden!

Seit Sommer 2020: NEWSLETTER.   Anmeldung zu Ihrem Newsletter hier.